Gemeinsam g’miasig kochen

Gemüse schmeckt Jugendlichen nicht? Alles eine Frage der richtigen Zubereitung, wie sich bei der „Sei amol g’miasig“-Kochparty für Jugendliche in Wildon zeigte.

Kartoffel schälen ohne Kartoffelschäler? „Kein Problem, dann nehmen wir einfach ein Messer.“ Bei der „Sei amol g’miasig“-Kochparty am 25. Oktober 2023 in Wildon bewiesen die Jugendlichen, dass sie – entgegen so mancher Vorurteile – mit Gemüse durchaus umgehen können. Am Speiseplan standen ein Erdäpfel-Vogerlsalat, ein Kartoffel-Gemüse-Gulasch und ein grüner Smoothie.

12 Jugendliche zwischen 10 und 12 Jahren schnippelten fleißig Gemüse, rührten im Gulaschtopf, um das Anbrennen zu verhindern und lernten auch, welche Gewürze zum Kartoffel-Gemüse-Gulasch am besten schmecken. „Mir ist gesunde Ernährung auch privat wichtig. Daher finde ich es eine tolle Möglichkeit, dass vom Gesundheitsfonds und der Landwirtschaftskammer diese Kochpartys angeboten werden. Und es war wirklich schön zu sehen, wie die Burschen und Mädchen Spaß hatten“, freut sich Lucie Olet vom Jugendzentrum Wildon, in dem die Veranstaltung stattfand.

Kochpartys in der ganzen Steiermark

20 kostenfreie „Sei amol g’miasig“-Kochpartys werden vom Gesundheitsfonds Steiermark im Jahr 2023 im Rahmen von GEMEINSAM G’SUND GENIESSEN in steirischen Jugendzentren finanziert. Umsetzungspartner ist die Frische KochSchule der Landwirtschaftskammer Steiermark.
Seminarbäuerinnen zeigen den Jugendlichen, wie man aus regionalem und saisonalen Gemüse Gerichte zubereitet, die einfach gelingen und gut schmecken. In Wildon kochte Seminarbäuerin Doris Wartbichler mit den Jugendlichen. Alle Rezepte sind auf www.gmiasig.at zu finden.

Weitere Termine für „Sei amol g’miasig“-Kochpartys:

Di., 7.Nov. 2023, 17 Uhr, Odilieninstitut Graz (keine Anmeldung mehr möglich)

Do., 9. Nov. 2023, Jugendzentrum EggenLend
Kontakt für Anmeldung: WIKI – Wir Kinder, Bildung und Betreuung, Christina Moschitz, Tel.: 0676/84920 2602, E-Mail: moschitz@wiki.at

Do., 9. Nov. 2023; 16 Uhr im Begegnungszentrum Lerchenfeld Leoben
Kontakt für Anmeldung: Silke Pichler, Fachbereich Generationen & Begegnungszentren, Tel: 03842/4062-429, Mobil: 0676/844062429, E-mail:begegnungszentrum@leoben.at

Kontakt für Jugendzentren, die selbst eine „Sei amol g‘miasig“-Kochparty durchführen wollen (bis 17.11.2023): Lisa Bauer, Gesundheitsfonds Steiermark, Lisa Bauer, Tel: 0316/877-55 33, E-Mail: lisa.bauer@gfstmk.at

Über die Initiative „GEMEINSAM G‘SUND GENIESSEN“:

Das Ernährungsverhalten der Steirer*innen ist verbesserungswürdig und das Potential, das gesunde Ernährung mit sich bringt, wird nicht ausgeschöpft. Mit unterschiedlichen Maßnahmen versucht die Initiative GEMEINSAM G’SUND GENIESSEN dies zu verändern. Speziell an Jugendliche richtet sich
dabei die Kampagne „Sei amol g’miasig“, die zeigt, das Gemüse guttut und gut schmeckt. Umgesetzt werden die Maßnahmen von der Fach- und Koordinationsstelle Ernährung des Gesundheitsfonds Steiermark.

fyi – for your info

Mehr zu Gemeinsam g’miasig kochen findest du HIER und HIER!

Zu den Kochpartys

 

Beitragsbilder: Peter Riedler
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das beliebte Button Festival of Gaming Culture wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Demnächst lädt es zum Jubiläumsevent in die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

2024 ist das große Wahljahr, EU, Bund und Land Steiermark wählen. Warum ist es für junge Menschen wichtig zu Wahlen zu gehen und vom…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben wieder einen Buchtipp für dich! Wir stellen dir „Bauchgefühle“ von Raina Telgmeier vor und verlosen ein Exemplar!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit deiner gratis Mitgliedschaft bist du immer an der sicheren Seite, der ÖAMTC hilft dir, egal was passiert. Ob die Panne mit dem Fahrrad,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Häschen, Waschbären, Kühe und vieles mehr von Ravensburger und BRIO hat der Osterhase heuer im Gepäck um die Osternester zu befüllen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

2024 ist das große Wahljahr, EU, Bund und Land Steiermark wählen. Warum ist es für junge Menschen wichtig zu Wahlen zu gehen und vom…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

ACHT STUNDEN. SECHS FREUNDE. EIN TÖDLICHER ROADTRIP. Eingesperrt in einem Campingbus. Unglaublich packend! Eigentlich sollte es ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

2024 ist das große Wahljahr, EU, Bund und Land Steiermark wählen. Warum ist es für junge Menschen wichtig zu Wahlen zu gehen und vom…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Das neue checkit.magazin für deinen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Superstars wie Harry Styles und Damiano David, Sänger der Band Måneskin zeigen es mit Nagellack und Make-up vor: Das dürfen auch Jungs…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter