Helenas Lieblingsrezept: Bunter Frühlingssalat mit Couscous

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling unsere Haut streicheln, steht uns oft der Sinn nach leichten Gerichten mit knackigem Gemüse. Mit einem köstlichen Couscous-Salat schaffst du einen guten Start ins kulinarische Frühjahr. Couscous ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche und kommt als Hauptspeise, als Beilage, süß oder pikant auf den Tisch.

Dieses Rezept ist einfach und schnell in der Zubereitung. Es eignet sich als Beilage für 4 Personen und als Hauptspeise für 2 Personen.

Arbeitszeit

ca. 25 Min. (ohne Ruhezeit)

Zutaten

  • 300 g Cocktailtomaten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Couscous
  • 150 g Feta-Käse
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Salatgurke
  • 1 Paprika (rot, grün, gelb oder orange)
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Frische Kräuter (z. B. Minze, Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)

Für das Dressing

  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Optional

  • (entsteinte) grüne oder schwarze Oliven
  • getrocknete Tomaten (in Öl)

 

Zubereitung

  • Couscous in einen Topf geben und mit dem Olivenöl und etwas Salz vermischen.
  • Den Couscous mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen und ca. 5 Minuten zugedeckt quellen lassen – eventuell umrühren. Die Flüssigkeitszugabe bitte mit der Packungsanweisung des Herstellers abgleichen. Je nach Typ und Hersteller kann eine unterschiedliche Menge notwendig sein.
  • Die Gurke (mit oder ohne Schale, eventuell entkernt) und den Paprika in kleine Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten vierteln. Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Die frischen Kräuter hacken und die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  • Besonders gut schmeckt der Couscous, wenn du ihn zusätzlich mit grünen Oliven und getrockneten Tomaten verfeinerst. Dafür die Oliven in Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  • Den Zitronensaft mit Olivenöl verquirlen, salzen und kräftig würzen.
  • Den mittlerweile abgekühlten Couscous mit dem Dressing vermischen.
  • Gurken, Cocktailtomaten, Paprika, Feta-Käse, Kräuter, Frühlingszwiebeln, Oliven und getrocknete Tomaten hinzugeben und alles miteinander vermischen und abschmecken.
  • Den Salat mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Einige Zeit vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit er wieder Zimmertemperatur annimmt.
  • Wer will, kann den Frühlingssalat noch mit essbaren Frühlingsboten aus dem Garten – wie zum Beispiel Gänseblümchen oder Löwenzahnblüten – garnieren.

HELENA PFEIFER-SIEBER

START COOKING!

Schicke auch DU uns dein Lieblingsrezept – wir veröffentlichen es im checkit.magazin!
Schick uns einfach eine Mail an info@checkit.at mit Betreff „Lieblingsrezept“. Vergiss nicht, Name und Adresse anzuführen.

Viel Glück, dein checkit.team!

Beitragsbild: MistakeAnn / iStock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Maria und Berni testen dieses Mal, wo man sich an heißen Tagen in Graz am besten abkühlen kann. Drei Stopps haben sie eingelegt! Auster…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir heute das Buch „PUNK as F*CK – Die Szene aus FLINTA-Perspektive“ von Diana Ringelsiep und Ronja…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der WIENER CHORO KLUB veröffentlichen am 19.8.2022 mit dem „Wiener Choro Ensemble“ zwei CDs – „Viena Brasileira“ und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit-Sommerscout Nico Lang hat sich einige der vielen Kunst&Kultur-Angebote in Graz angeschaut und für dich die besten Tipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben uns für dich wieder durch die neuesten Musikerscheinungen geklickt und die, die uns am besten gefallen haben, für dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem Trip durch die Steiermark machen die checkit-Sommerscouts Berni und Maria auch Halt in Deutschlandsberg. Lest nach, was sie auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

BANANZ! veröffentlicht am 2.9. ihr neues Album, vorab gibt es aber schon die erste Single des Albums zum Anhören! Österreich war schon…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cool! Der steirische Musiker Jürgen M. Kulmer trommelt auf seinem Wäscheständer und fasziniert mit der Drum-Session 2,5 Millionen auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir eine Autorin und ihr neues Buch vor! „Die Heldin reist“ von Doris Dörrie! Definitiv das Lesen wert! Der Held…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Vacation mode on = Music on! Das checkit-Team hat sich für dich wieder durch die neuesten Songs geklickt und die besten ausgesucht! Hier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter