Julia in Ecuador: Das Ego für ein Jahr vergessen

Julia stellte sich in Ecuador in den Dienst der Ärmsten: „Ohne den Glauben hätte ich es nicht geschafft.“

Foto: Buchberger

Mit Point Coeur – Offenes Herz – verbrachte Julia Buchberger (19) aus Weiz ein Jahr in Ecuador. „Ich wollte nach der Matura unbedingt ins Ausland. Während des Jahres wurde mir klar, dass es darum geht, etwas von sich selbst zu schenken.“ Sie lebte mit anderen Volontärinnen und Volontären aus der ganzen Welt im „Puntos Corazón“ („Offenes Herz“-Haus). „Im Haus waren wir fünf bis sieben Leute. Am Anfang war es schon schwer, die ganze Zeit zusammen zu sein, weil jeder seine Fehler hat. Aber ohne die Gemeinschaft, den Glauben und das Gebet hätte ich es nicht geschafft.“

 

B2

Foto: Buchberger

Julias Aufgaben waren es, Menschen im Armenviertel zu besuchen und mit ihnen zu sprechen. Auch kümmerte sie sich um Kinder, die von ihren Eltern vernachlässigt wurden. „Am Nachmittag blieb immer einer von uns bei den Kindern, um mit ihnen zu spielen und für sie da zu sein.“ Außerdem besuchte sie einmal pro Woche eine psychiatrische Klinik und ein Altenheim für Obdachlose. „Zu Beginn fand ich das Elend sehr bedrückend. Doch dann wurde mir bewusst, dass ich das alles vor Gott legen kann. Wenn man weiß, dass man diese Leute zwar nicht retten, ihnen aber eine gute Zeit schenken kann, erleichtert das immens.“

Für die Menschen waren Julia und die anderen Volontärinnen und Volontäre Freunde. „Wir waren einfach da, hörten ihnen zu und trösteten sie.“ Und: „Ich habe gelernt, dass durch Gott alles möglich ist.“

JULIA EDER

Beitragsbild: Buchberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Maria und Berni testen dieses Mal, wo man sich an heißen Tagen in Graz am besten abkühlen kann. Drei Stopps haben sie eingelegt! Auster…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir heute das Buch „PUNK as F*CK – Die Szene aus FLINTA-Perspektive“ von Diana Ringelsiep und Ronja…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der WIENER CHORO KLUB veröffentlichen am 19.8.2022 mit dem „Wiener Choro Ensemble“ zwei CDs – „Viena Brasileira“ und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit-Sommerscout Nico Lang hat sich einige der vielen Kunst&Kultur-Angebote in Graz angeschaut und für dich die besten Tipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben uns für dich wieder durch die neuesten Musikerscheinungen geklickt und die, die uns am besten gefallen haben, für dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem Trip durch die Steiermark machen die checkit-Sommerscouts Berni und Maria auch Halt in Deutschlandsberg. Lest nach, was sie auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

BANANZ! veröffentlicht am 2.9. ihr neues Album, vorab gibt es aber schon die erste Single des Albums zum Anhören! Österreich war schon…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cool! Der steirische Musiker Jürgen M. Kulmer trommelt auf seinem Wäscheständer und fasziniert mit der Drum-Session 2,5 Millionen auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir eine Autorin und ihr neues Buch vor! „Die Heldin reist“ von Doris Dörrie! Definitiv das Lesen wert! Der Held…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Vacation mode on = Music on! Das checkit-Team hat sich für dich wieder durch die neuesten Songs geklickt und die besten ausgesucht! Hier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter