Junger FAUST auf der Bühne

Das beliebte Bühnen-Highlight FAUST – Der Tragödie erster Teil wird im Grazer Next Liberty wieder aufgenommen. Der moderne Klassiker wurde vom preisgekrönten Grazer Regisseur Nikolaus Habjan inszeniert.
FAUST Lupi Spuma

Foto: Lupi Spuma

Der international gefeierte Grazer Regisseur, (Puppen-)Schauspieler und Kunstpfeifer Nikolaus Habjan, der in diesem Jahr beim Nestroy-Theaterpreis mit dem ORF-III-Publikumspreis ausgezeichnet wurde, sorgte mit „Faust. Der Tragödie erster Teil“ für das Bühnen-Highlight der vergangenen Spielzeit am Next Liberty, ausverkaufte Vorstellungen und etliche Zusatz-Vorstellungen.

Mit 23. November startet nun ein Wiedersehen mit diesem Klassiker der Weltliteratur, den das Next Liberty für ein Publikum ab 14 Jahren verjüngt hat.

Noch ein Tipp für alle Habjan-Fans: Ab 12. April 2017 wird auch wieder „geraunzt“ – Helmut Qualtingers „Der Herr Karl“ gastiert auf der Bühne des Next Liberty.

fyi – for your info

WAS: FAUST. Der Tragödie erster Teil. Von Johann Wolfgang von Goethe.
Inszeniert als Schauspiel mit Puppen von Regisseur Nikolaus Habjan

WO: Next Liberty, Graz,

WANN:
23. November, 19 Uhr,  24. November, 10.30 Uhr
14. Februar 2017, 19 Uhr
28.-31. März 2017, jeweils 10.30 Uhr (am 29.3. auch 19 Uhr)
7., 8. Juni, jeweils 10.30 Uhr

WIE:

Tickets & Informationen: Tel.: 0316 8000 oder www.nextliberty.com

APROPOS: 
Bei unserem checkit.adventkalender (ab 1. 12. online!) gibt’s auch Tickets für Next Liberty zu gewinnen!

Beitragsbild: Lupi Spuma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter