Kenne deine Rechte – und damit jene aller Menschen …

Wenn eine Zwanzigjährige ein Interview mit einer Nobelpreisträgerin führt, dann ist das entweder ein Wunschtraum – oder Kenne deine Rechte ist im Spiel …!*

KENNE DEINE RECHTE, die junge Online-Plattform des Grazer Menschenrechtsbeirats, bereitet sich auf das mittlerweile neunte Jahr vor und sucht wieder motivierte junge Menschen für ein neues Team im Schuljahr 2018/19. Bereits seit Herbst 2010 arbeiten Jugendliche mit Interesse an (Online-)Journalismus und Menschenrechten ehrenamtlich im Projekt und publizieren ihre Artikel, Interviews, Glossen, Fotos, Videos, etc. auf der etablierten Website www.kennedeinerechte.at.

Kenne deine Rechte

Foto: Kenne deine Rechte

ANFORDERUNGEN?

– zwischen 14 und 24 Jahre alt
– Interesse und auch etwas Talent für Journalismus (Schreiben, Interviews, Filmen)
– Interesse an Menschenrechten, Gesellschaft und Politik
– Zeit für gemeinsame Aktivitäten wie Einführungsworkshop-Wochenende, kurze inhaltliche Workshops oder Besuch von Veranstaltungen während des Projektjahres
– Zeit für das Recherchieren und Verfassen von drei bis fünf Beiträgen oder die Teilnahme an der Umsetzung kleinerer Filmprojekte im Laufe des Projektjahres

WAS HAST DU DAVON?

– Veröffentlichung deiner Beiträge in einem etablierten Online-Magazin
– Neue Einblicke in und besseres Verständnis für menschenrechtliche Themen
– Sammeln von journalistischer Erfahrung
– Teilnahme an diversen Veranstaltungen, Kontakte knüpfen
– Jugendpresseausweis
– Zertifikat über die Teilnahme am Projekt, unterzeichnet von VertreterInnen von Stadt Graz, Land Steiermark und Menschenrechtsbeirat der Stadt Graz

DEINE BEWERBUNG

Bewerben kannst du dich bis spätestens 31. Juli 2018 per Mail mit Lebenslauf und Probetext oder Kurzfilm an office@kennedeinerechte.at.
Mehr Info zu deiner Bewerbung.

fyi – for your info

Alle Infos zum Projekt und was das Team bisher geleistet hat, findest du auf www.kennedeinerechte.at
* Das Interview gibt’s HIER nachzulesen.

 

Beitragsbild: Tanja Peball/ETC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter