Liebe & Sex: Ideal = was dir guttut!

Im Sommer lechzen alle (?) nach den „idealen Maßen“. Vergiss all die Fake-Körper! Weil: Niemand schaut wirklich so aus.
Hanna Rohn

Hanna Rohn, Frauengesundheits-
zentrum, Graz, Joanneumring 3
E-Mail
Hanna Rohn: Whatsapp,
Signal: 0676/
34 98 158.

 

#BikiniBody. So geht das: Hast du einen Körper? Dann brauchst du nur noch den Bikini. Wenn es so einfach wäre … Susi Orbach hat in einer Studie herausgefunden, dass wir ca. 2.000 bis 5.000 Bilder pro Woche von „perfekten“ Frauen sehen. Nutzt man Insta, Tiktok und Co ist diese Zahl sicher höher. Was machen diese Bilder mit uns?

#Fake. Die Wahrheit: Niemand schaut so aus! Die Models sind gestylt, die Fotos werden am Computer bearbeitet – Haut wird geglättet, Beine langgezogen, die Taille schmal gemacht. Echte Mädchenkörper sind anders: Wir brauchen Fett, damit die Menstruation und, wenn du später willst, eine Schwangerschaft funktionieren können. Wir brauchen Muskeln zum Springen und Tanzen: Muskeln sind übrigens schwer, dein Gewicht sagt also nicht unbedingt aus, wie schlank du bist. Und wir brauchen Liebe zu uns selbst, unserer Einzigartigkeit und allem, was wir können – abgesehen vom Aussehen.

#Ideal? Aber warum gibt es überhaupt Schönheits­ideale – wenn sie uns eh nur unzufrieden machen? Damit wir öfter etwas kaufen, um uns zu verändern – neue Kleidung, Make-up oder Kosmetika zum Beispiel. Mach mit, solange du Spaß daran hast. Ideal für deinen Körper ist, was dir guttut.

 

 

 

Thomas Seidl

Thomas Seidl, Burschenarbeit im Verein f.
Männer- & Geschlechterthemen (VMG) Stmk. Graz, Dietrich­steinplatz 15/8. E-Mail
ONLINE-Burschenberatung via Skype auf
burschenarbeit.at

#Body-B(u)ilder. Körperbilder gibt es viele. Also welches passt zu dir? Durch Spaß an Spiel und Bewegung bekommst du auch den Körper, der zu deinem liebsten Hobby passt – beim Radfahren oder Laufen starke Beine zum Beispiel. Schönheitsideale verändern sich aber auch immer wieder – deswegen andere zu beschämen oder abzuwerten, ist also unnötig und gemein. Schließlich ist kein Mensch auf der Welt, um anderen zu gefallen!

#Veränderung. In der Pubertät verändert sich der Körper stark. Das kann sich manchmal so anfühlen, als würde gerade nicht alles zusammenpassen, ABER keine Sorge: Alles passt fix zu dir und vieles wächst sich auch noch aus. Besonders die neuen Haare verunsichern viele: Müssen die weg? Müssen sie nicht: Das ist komplett eure Entscheidung. Wenn ja, dann mit Vorsicht, Ruhe und Zeit.

#BodyNeutrality. Muss ich mir immer gefallen? Nein, das ist ja auch Druck. Es ist gut, wenn ihr euch wohl im eigenen Körper fühlt, aber ihr könnt auch manches nicht so gern haben. Einiges kann man da verändern, anderes nicht. Es finden sich aber bestimmt Menschen, die sogar genau das, was euch stört, mega spannend, süß oder besonders an euch finden. NoBody is perfect. ;-p

 

fyi – for your info

rataufdraht.at

Rat auf Draht: Tel. 147

Leli Tageszentrum

bas.at

feel-ok.at

 

Beitragsbild: Ben Gingell/Canva

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ab 1. Dezember heißt es CLICK AND WIN, wenn der checkit-Adventkalender hier wieder online geht. Seine 24 Adventfenster sind prall gefüllt,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

PRO Hotel Mama: geniessen, solange man kann. Stress in der Schule? Probleme bei der Lehre? Kein Problem, wenn man zu Hause bei der Mutter…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zu viel Monat am Ende des Geldes? Unsere besten Tipps, wie du finanziell gut über die Runden kommen kannst. Endlich! Zum Start der Woche…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

… Gefühle können verwirrend sein … #Weltschmerz. Voll depri, null Bock? Wir alle haben mal einen Scheißtag (oder mehrere).…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Rund um Weihnachten gibt es wieder viele Gründe, für neue cineastische Abenteuer ins Kino loszustarten. Ihr könnt schon mal ein paar…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit Young Styria entdeckst du die feinsten Locations für die Freizeit genau vor deiner Haustür! Hier sind unsere Tipps. Bist du gespannt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Landesrätin Juliane Bogner-Strauß und Stadtrat Kurt Hohensinner wünschen euch frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! fyi…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es ist wichtig, von AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten zu wissen – und wie man sie vermeiden kann. Zum Welt-AIDS-Tag am…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle wollen an diesem besonderen Abend mit dem Aussehen glänzen. In der Shopping City Seiersberg (SCS) findet man alles, was man für eine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder ***** Was für eine Hoch-Zeit:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter