Marriage Melody: Ein „Ja“ mit Stimmgewalt

Sie singen, wenn andere vor Rührung weinen: Marriage Melody aus dem Burgenland und der Steiermark begleiten Hochzeiten.

Das vierköpfige Vocalensemble, das sich aus Lisa-Maria Schantl (20), Stephan Kalten­bacher (24), Marie-Theres Villgratter (22) und Ulli Grill (22) zusammensetzt, hat sich darauf spezialisiert, Paaren am schönsten Tag ihres Lebens musikalische Gestaltung vom Feinsten zu bieten. Gefunden hat sich das Ensemble, das sich durch die Flexibilität und Einzigartigkeit der einzelnen Stimmen auszeichnet, bereits zu Schulzeiten. Die vier versuchen, für jede Musikrichtung offen zu bleiben und dabei jedem Song ihre eigene Note zu verleihen. Da kann es schon einmal passieren, dass sie Liederwünsche aus Genres bekommen, mit denen sie nicht so vertraut sind. „Wir mussten einmal ein Lied neu arrangieren, das ursprünglich von einer Volkslied-Truppe stammt!“, erinnert sich Lisa. „Das war zwar eine gewaltige Aufgabe, aber wir haben ein sehr schönes Lied daraus gemacht – zu unserer eigenen Verwunderung.“

Wenn man bereits so vielen Hochzeiten beigewohnt hat, könnte man doch selbst Lust aufs Heiraten bekommen? Die vier versuchen, gelassen an das Ganze heranzugehen. Erst mal muss man aufpassen, dass man bei der Zeremonie nicht selbst zu Tränen gerührt wird. „Das wäre für unsere Darbietung nicht gerade förderlich!“, geben sie zu bedenken. Außerdem sehen sie auch, wie viel Arbeit hinter einer Hochzeit für alle Beteiligten steckt. „Da wollen wir uns lieber noch etwas Zeit lassen“, ergänzt Stephan. Wenn’s dann aber doch mal dazu kommt, welche Musik soll es sein? Lieder mit persönlicher Bedeutung sind erwünscht, darüber sind sich alle einig. Nur eines soll es auf gar keinen Fall sein: „The Rose“ – das steht inzwischen allen bei den Ohren heraus.

SANDRA TANZMEISTER

INFO

Marriage Melody auf Facebook
E-Mail: marriage.melody@gmx.at
Tel.: 0664/39 11 847

 

Foto: Hakon Pichler Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter