Online-Dating

frauWas heißt schon richtig? Elisa, 15, kennt ihren Freund von Facebook: „Wir schreiben jeden Tag, aber haben uns noch nie getroffen.“ Anne fragt: „Ist das überhaupt eine richtige Beziehung?“ Elisa genießt es, dass ihr Freund und sie einander alles schreiben: „So sind wir uns nah.“ Stimmt, jede entscheidet selbst, was für sie eine Beziehung ist.

Superpraktisch! Auf den ersten Blick, ja: Du lernst neue Leute kennen, ohne rauszugehen. Man traut sich eher was und niemand sieht, wenn du rot wirst. Online kann man sich ein Stück neu erfinden. Aber: Witze und ironisch Gemeintes kann man leicht falsch verstehen. Und manche nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau.

Auf der sicheren Seite. Vermeide sehr persönliche Profilinfos und -fotos. Am besten ist eine extra Mail-Adresse. Wirst du belästigt, mach einen Screenshot und brich den Kontakt ab. Um die Identität einer Person abzuchecken, frag um ein Selfie mit einem Zettel, auf dem steht: #itsme. Je schneller du es kriegst, desto sicherer ist die Person echt. Triff dich nur an belebten Orten und sag jemandem, wo. Melde dich danach oder nimm gleich eine Freundin undercover mit. Fühlst du dich unwohl, darfst du jederzeit gehen: Daten soll Spaß machen!

 

MannIst Onlinedating normal? Klar ist es normal. In Österreich gibt es 500 Dating­portale, das schreibt Saferinternet, eine Webseite, an die du dich bei Fragen und Problemen zum Thema Internet wenden kannst. Außerdem gibt es noch weitere Möglichkeiten, jemanden online kennenzulernen. Dazu zählen Facebook, Tinder, Snapchat, Badoo und viele mehr.

Worauf ist zu achten? Wichtig ist, dass du keine persönlichen Daten (ganzer Name, Adresse, Telefonnummer …) und Fotos von dir hergibst. Auch wenn ihr euch online nahe seid, kennst du die andere Person noch nicht persönlich. Ehrlichkeit ist wichtig, aber triff die Person lieber zuerst persönlich, bevor du zu viel Sensibles von dir erzählst. Rede, wenn du willst, mit Freundinnen, Freunden oder Familie über dein Date. Ein Blick von außen ist oft hilfreich.

Darf ich Nacktfotos verschicken? Auch wenn es verlockend ist, Nacktfotos zu verschicken, solltest du zuerst auf deinen eigenen Schutz achten und dich nicht drängen lassen. Solltest du dich doch dazu entscheiden, Nacktfotos zu verschicken, achte darauf, dass es kein Foto gibt, an dem dein Gesicht und der Rest deines Körpers zur Gänze zu sehen ist. Achte auf dich und viel Spaß beim Daten!

 

fyi – for your info

Foto: Frauengesundheitszentrum

Foto: Frauengesundheitszentrum

Hanna Rohn, Frauengesundheits-zentrum, Graz, Joanneumring 3
E-Mail: frauen.gesundheit@fgz.co.at
www.frauengesundheitszentrum.eu

 

 

 

Josua Russmann Foto: Richard Griletz

Foto: Richard Griletz

Josua Russmann, Fachstelle für Burschenarbeit im Verein f. Männer- & Geschlechterthemen Stmk.Graz, Dietrichsteinplatz 15/8 
E-Mail: mailto:russmann@maennerberatung.at
www.burschenarbeit.at

 

 

Beitragsbild: Antonio-Guillem/shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die BJV (Bundes Jugend Vertretung) veranstaltet einen Klimajugendrat. Mitmachen können Jugendliche zwischen 16-24 Jahren. 70 junge Menschen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben wieder etwas für dich! Die checkit-Redaktion hat die besten Musiker ausgesucht und sie genauer unter die Lupe genommen.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum „Sicher surfen im Netz“-Aktionstag von LOGO und der Stadtbibliothek Graz spricht Gamerin „JustBecci“ über ihren Alltag…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Arbeit und Familie unter einen Hut zu bekommen schafft nicht jeder! Ein familienfreundliches Unternehmen ist dafür Voraussetzung!…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben wieder etwas für dich! Die checkit-Redaktion hat die besten Musiker ausgesucht und sie genauer unter die Lupe genommen. Hier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du schreibst gerne? Egal ob Gedicht, Kurzgeschichte, Roman, …? Dann bist du hier richtig! Bewirb dich jetzt mit deiner Geschichte! Vor…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sicher surfen im Netz – zum Aktionstag in Graz lädt LOGO gemeinsam mit dem BRG Kepler und der Stadtbibliothek Graz ein. Am Programm…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du willst raus, einfach nur weg… ins Ausland und soweit von zu Hause weg wie nur möglich? Dann haben wir da was für dich! Du…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Aufgepasst und hör gut zu! Das neue Album von Kahlenberg ist erschienen! Es nennt sich „Wiener Zucker“. Massenhaft neue Tracks…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Spiel, Spaß und vieles mehr. Das bietet dir die Herbstmesse in Graz! Von Köstlichkeiten aus aller Welt, bis hin zu einem riesengroßen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter