Open your … MINT, sagen die Botschafterinnen

Junge Technikerinnen informieren Mädchen über die Chancen technischer Lehrberufe. Mit diesen MINT-Botschafterinnen möchte die Initiative „Open MINT“ mehr begabte Mädchen für eine technische Lehre in der Steiermark gewinnen.

Die 15-jährige Laura Leperneg, die 16-jährige Lisa Benedikt und die 22-jährige Isabella Wippel (siehe Foto) haben eines gemeinsam: Die jungen Frauen aus Graz und Umgebung haben sich für einen technischen Lehrberuf entschieden. Laura Leperneg ist angehende Zerspanungstechnikerin bei M&R Automation in  Grambach, Lisa Benedikt lernt Maschinenbautechnik bei der Grazer Andritz AG, und Isabella Wippel wurde bei Sappi in Gratkorn zur Elektrotechnikerin ausgebildet.

Die jungen Frauen sind drei von über 20 angehenden steirischen Technikerinnen, die als MINT-Botschafterinnen bei Berufsinfoveranstaltungen in Schulen und auf Messen interessierte Mädchen über die Chancen und Ausbildungsmöglichkeiten technischer Berufe informieren sollen. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – Berufsfelder, in denen Frauen chronisch unterrepräsentiert sind.

Begabte Mädchen für technische Lehrberufe gewinnen

2016 startete in Graz das Projekt Open MINT, das durch neue Zugänge, Vernetzung und individuelle Beratung mehr begabte Mädchen für technische Lehrberufe gewinnen will. „Unsere MINT-Botschafterinnen sollen anderen Mädchen, die sich für eine technische Lehre interessieren, den übertriebenen Respekt vor diesen Berufen nehmen, indem sie mit ihrem Vorbild zeigen, dass sich junge Frauen in diesen Berufsfeldern bestens bewähren“, sagt Initiatorin Ridi M. Steibl. Zusätzlich entwickelt Open MINT in Zusammenarbeit mit Betrieben Best-Practice-Szenarien, und für Interessentinnen an technischen Berufen werden individuelle Beratungen angeboten.

„Technische Berufe bieten jungen Frauen hervorragende Karriere- und Verdienstmöglichkeiten“, sagt Gottfried Krainer, Lehrlingsstellenleiter der WKO Steiermark. „Open MINT möchte mehr begabte Mädchen für diese Berufe gewinnen. Das ist ganz im Interesse der steirischen Wirtschaft, daher unterstützen wir diese Initiative.“

Zehn Leitbetriebe als Kooperationspartner

Open MINT wurde von der Initiative „Taten statt Worte“ ins Leben gerufen, der sich seit 1990 für Chancengleichheit und Wirtschaftsförderung  einsetzt und unter anderem den Wettbewerb „Frauen- und familienfreundlichste Betriebe“ in Österreich etabliert hat.
Derzeit kooperiert Open MINT mit zehn Leitbetrieben in Graz und Umgebung, nämlich: Andritz AG, Anton Paar, Knapp, Magna, M&R Automation, ÖBB, Porsche, Sappi, Siemens und XAL. Gefördert und finanziert wird Open MINT von der WKO Steiermark, dem Sozialministerium, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Initiative „Lehre fördern“.

fyi – for your info

www.mint-steiermark.at

www.tatenstattworte.at

 

Beitragsbild: Werner Schandor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es gibt checkit jetzt nur für Graz? Das gibt es? JA, du hast richtig gehört! Wir haben unsere Seite erweitert! Ab jetzt findest du bei…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Der Herbst ist da! Das neue checkit.magazin…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Erlebniswelt Wirtschaft: Die steirische Bergwelt ist nicht nur ein Traum zum Wandern – sie hält auch Höhenflüge für deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit 2019 gibt es sie: Die Band „Capserhouser“! Im Zentrum steht: Freiheit durch Musik! Ohrwürmer vorprogrammiert! Die Vision…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du möchtest deine Freizeit mit Seniorinnen und Senioren verbringen? Gemeinsame Spiele, Musizieren, Basteln, Vorlesen, Sing- und Spielnachmittage veranstalten und dabei noch "Points" sammeln, die du in Gutscheine und Rabatte eintauschen kannst?

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Moritz Rief (18) ist Schüler der HTL Kaindorf in der Abteilung Informatik – er hat Tipps für euch, wie ihr Passwörter sicher…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In diesem Kinoherbst starten wieder echt abgehobene filmische Abenteuer – sei dabei mit Popcornsackerl und Gratis-Eintritt! Ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

#Stark. „Hast du deine Tage? Cool!“ Hört man selten? Die Regel zu haben, ist eigentlich eine Stärke. Dein Körper leistet jeden Monat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eat the rainbow – be the rainbow! Genauso, wie du selbst bunt und vielfältig sein darfst, soll das sein, was du täglich futterst:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Sommer war lang und voller Abenteuer und nun haben die checkit-Sommerscouts das letzte Ziel erreicht: die Region Obersteiermark Ost.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter