Rap! NOT Rape: die besten Rap-Songs gesucht (Einreichfrist wurde verlängert!)

Rap – frei von Gewalt und Frauenfeindlichkeit? Gibt es schon … irgendwo. Ein Wettbewerb macht sich auf die Suche – und coole Preise winken.

Die Frauenhäuser Steiermark und die Kronen Zeitung laden junge Menschen ab 10 Jahren ein, beim Wettbewerb „Rap! Not Rape.“ mitzumachen. Gesucht ist der  beste gewaltfreie Rap-Song. Ziel ist es, die Themen Beziehungsgewalt, Gewalt an Frauen und Mädchen und gewaltverherrlichende Texte in der Jugendkultur speziell im Rap und Hip Hop der Zielgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen bewusst zu machen.

https://youtu.be/iP57myoFjcs

Wer reicht ein?

Einreichungen sind bereits ab der Unterstufe von der 1.-4. Klasse als Klassengemeinschaft möglich. Weiters steht der Wettbewerb allen Jugendlichen und Erwachsenen ab 14 Jahren offen. Jugendliche bis 19 Jahre können entweder als Klasse, als Team oder als Solokünstler/innen mitmachen, Erwachsene in Teams und als Solokünstler/innen.

Die Preise

Die Gewinner/innen des Jury-Votings erhalten den Steirischen Preis gegen Gewalt, gestaltet von Tom Lohner, gestiftet von der Kronen Zeitung. Der Preis wird in drei Kategorien verliehen. Zusätzlich zum Steirischen Preis gegen Gewalt winken in der Kategorie Young  Rappers und Too Old For School eine professionelle Studioproduktion für den besten Rap-Song. Für die Classmates gibt es ein Klassenzimmerkonzert mit einer Rapperin/einem Rapper entsprechend der Corona-Regeln. Zusätzlich zum Jury-Voting wird beim Publikumsvoting eine Gewinnerin/ein Gewinner aus allen Einreichungen gekürt. Als Publikumspreis ist ein Wohnzimmerkonzert mit  einer Rapperin/einem Rapper oder ein Gutschein in der Höhe von € 300,- für die Klassenkasse geplant.

fyi – for your info

Einreichfrist wurde verlängert – bis 28.2.2021 könnt ihr einreichen!

Hier ist die genaue Beschreibung des Wettbewerbs und der Teilnahmebedingungen.

Wettbewerb auf Youtube

Frauenhäuser Steiermark

 

Beitragsbild: Pexels/PixABAY

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Maria und Berni testen dieses Mal, wo man sich an heißen Tagen in Graz am besten abkühlen kann. Drei Stopps haben sie eingelegt! Auster…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir heute das Buch „PUNK as F*CK – Die Szene aus FLINTA-Perspektive“ von Diana Ringelsiep und Ronja…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der WIENER CHORO KLUB veröffentlichen am 19.8.2022 mit dem „Wiener Choro Ensemble“ zwei CDs – „Viena Brasileira“ und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Checkit-Sommerscout Nico Lang hat sich einige der vielen Kunst&Kultur-Angebote in Graz angeschaut und für dich die besten Tipps…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir haben uns für dich wieder durch die neuesten Musikerscheinungen geklickt und die, die uns am besten gefallen haben, für dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem Trip durch die Steiermark machen die checkit-Sommerscouts Berni und Maria auch Halt in Deutschlandsberg. Lest nach, was sie auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

BANANZ! veröffentlicht am 2.9. ihr neues Album, vorab gibt es aber schon die erste Single des Albums zum Anhören! Österreich war schon…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cool! Der steirische Musiker Jürgen M. Kulmer trommelt auf seinem Wäscheständer und fasziniert mit der Drum-Session 2,5 Millionen auf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir stellen dir eine Autorin und ihr neues Buch vor! „Die Heldin reist“ von Doris Dörrie! Definitiv das Lesen wert! Der Held…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Vacation mode on = Music on! Das checkit-Team hat sich für dich wieder durch die neuesten Songs geklickt und die besten ausgesucht! Hier…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter