Mahlzeit! Oder: Wie läuft ein Asylverfahren – WIRKLICH – ab?

Manche haben falsche Vorstellungen davon, wie ein Asylverfahren in Österreich abläuft. Die Jugendplattform des Menschenrechtsbeirates der Stadt Graz stellt dies auf Youtube dar.

Junge Redaktionsteams arbeiten seit nunmehr acht Jahren unter dem Titel „Kenne deine Rechte“ für mehr Aufklärung über menschenrechtliche Themen. Nun hat die Jugendplattform des Menschrechtsbeirates der Stadt Graz eine (bislang) 3-teilige Youtube-Serie mit dem Titel „Platz für Menschenrechte!“ produziert. In den Kurzspots wird über menschenrechtliche Themen informiert bzw. werden Problematiken aufgezeigt, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen.

Das erste Video beschäftigt sich mit dem rechtlichen Ablauf eines Asylverfahrens in Österreich und räumt wohl mit einigen Vorurteilen auf …

 

Die nächsten beiden bereits produzierten Videos erscheinen Anfang Februar und März 2018 – im zweiten wird es um Hasskommentare im Internet gehen, das dritte behandelt Vorurteile und Integration. 

Die Videos wurden übrigens in Zusammenarbeit mit Juristinnen und Juristen vom Europäischen Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie der Uni Graz erarbeitet und auf ihre inhaltliche Korrektheit überprüft. 

fyi – for your info

www.kennedeinerechte.at

 

Beitragsbild: Screenshot aus dem Video I "Platz für Menschenrechte!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter