„And the Oscar goes to …“: Die Oscars 2020 haben ein Zuhause

Sonntagabend wurden in Hollywood die Oscars verliehen. Im Fokus standen Joaquin Phoenix als Joker, Renée Zellweger als Judy Garland und die Gesellschaftskritik Parasite.

Die 92. Academy Awards, auch bekannt als Oscars, sind vergeben. Die große Überraschung des Abends war der südkoreanische Film Parasite. Die Tragikomödie erzählt von Kim Ki-woo, dem Sohn einer armen Familie. Als er einen Job als Nachhilfelehrer in einer vermögenden Familie ergattert, schleust er seine gesamte Familie als Hausangestellte der Familie in die Welt der Reichen.
Parasite gewann bereits im Vorjahr die Goldene Palme in Cannes. Dennoch ist sein Sieg als bester Film eine Überraschung. Bei den Oscars gewinnen nur sehr selten ausländische Filme in den Hauptkategorien. Umso spektakulärer, dass er auch in den Kategorien Bestes Originaldrehbuch und Bester internationaler Film gewann. Bong Joon-ho wurde als bester Regisseur ausgezeichnet.

Hollywood-Größen holen sich Oscars

Als bester Hauptdarsteller gewann wie erwartet Joaquin Phoenix in seiner Rolle des DC-Schurken Joker seinen ersten Oscar. Phoenix war bisher dreimal nominiert. Bridget-Jones-Star Renée Zellweger holte sich ihren zweiten Oscar. Dafür schlüpfte sie in dem Biopic Judy in die Rolle der Schauspielerin und Sängerin Judy Garland. In dem Film porträtiert sie die Entertainerin in ihrem letzten Lebensjahr, bevor sie 1969 im Alter von nur 47 starb.

Nachdem er 2016 als Produzent ausgezeichnet wurde, holte sich ein Superstar seinen ersten Oscar als Schauspieler. Brad Pitt wurde für seine Rolle im neuen Tarantino-Streifen Once Upon A Time in Hollywood als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Quentin Tarantino selbst war für den Film zwar dreimal nominiert, blieb aber am Ende des Abends ohne Trophäe.
Achtundzwanzig Jahre nach ihrer ersten Oscar-Nominierung gewann Laura Dern ihren ersten Academy Award als beste Nebendarstellerin. Die 53-Jährige Kalifornierin gewann für ihre Rolle in der Tragikomödie Marriage Stroy, in der sie an der Seite von Scarlett Johansson und Adam Driver spielte.

Musik von Eminem und Billie Eilish

Einen Überraschungsauftritt legte Eminem hin. Der Rapper performte seinen Hit Loose Yourself, für den er vor 17 Jahren den Oscar in der Kategorie bester Filmsong erhielt. Bereits im Vorfeld waren die Auftritte von Elton John und Billie Eilish bekannt. Eilish spielte im Gedenken an die jüngst verstorbenen Akteure der Filmbranche den Beatles-Klassiker Yesterday.
Elton John gewann für (I’m Gonna) Love Me Again seinen zweiten Academy Award für den besten Filmsong.

 

fyi – for your info

The Oscars 2020

 

Foto-Credit: Elliott Cowand Jr/Shutterstock


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Mehr Licht, längere Tage und Sport im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und will dich im grauen Corona-Alltag unterhalten und inspirieren. Vielleicht hast…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine steirische Rock-Ikone, die sich in die Musikgeschichte geschrieben hat, verlässt die Bühne. Doch davor stellt sich Opus nochmal ins…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit dem Moon Spinner kriegst du den Dreh raus: Gewinn einen der neuen Ravensburger-Brainteaser! Der Moon Spinner ist ein verblüffender,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum ihrem 25-jährigen Bandjubiläum verschenkt die Grazer Band Facelift ein Package voll grandioser Rockmusik … und hat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald ist es wieder so weit! Der Frühling ist auf dem Weg und es ist wieder Zeit für Outdoor-Sport. Falls ihr euch noch nicht sicher seid,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alles digital? Wenn es stimmen würde, dass man viereckige Augen bekommt, wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, dann würden wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Good music for good people“ gibt es jetzt auch geballt auf soundportal.at! Wir verraten die wichtigsten Features der neuen Homepage.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter