Destinys Patient: Vollkommen tiefschwarz

Künstliche Intelligenz in der Musik? Bei Destinys Patient ist (fast) alles echt.

Es ist interessant, wie sehr sich Musik im Laufe der Jahrzehnte verändert. Auch über unsere Zeit wird es in der Zukunft viel zu erzählen geben. Grund dafür könnte die künstliche Intelligenz sein. Es tauchen immer mehr Programme auf, die Songs komplett neu zusammenwürfeln können. Es gibt Musikacts, die künstliche Intelligenz für ihr Songwriting verwenden: Die Sängerin Taryn Southern hat beispielsweise ihr Album I AM AI gänzlich von künstlicher Intelligenz kompon­ieren lassen. Gesang und Texte kommen aber von ihr.

Destinys Patient, die Band, um die es hier geht, schreiben ihre Songs noch ganz ohne Hilfe von künstlicher Intelligenz. Die drei jungen Kitzbüheler bezeichnen sich selbst als Alternativ-Musiker. Sie mischen verschiedene Stile von Rap über Indie-Pop bis hin zu Metal. Das Ergebnis lässt sich am ehesten mit Bands wie Twenty One Pilots vergleichen.

 

C_Lichtreflex

Foto: Lichtreflex

In ihrer neuesten Single „Who do you think you are“ versuchen Destinys Patient das Thema Schizophrenie aufzugreifen und zu verarbeiten. Der Anspruch, den sie sich dabei selbst gesetzt haben, ist relativ hoch: „Wir sehen uns nicht nur als Band, sondern auch als Künstler und streben danach,
Musik, Bild und Literatur zu kombinieren, um ein vollkommenes Kunstwerk zu erschaffen.”

Das Musikvideo zu „Who do you think you are“ wurde von einer Tänzerin der Wiener Staatsoper sowie der Filmcrew der Salzburger Festspiele unterstützt und zeigt die Bandmitglieder von Destinys Patient mit den charakteristisch tiefschwarzen Augen.

Mehr Songs der jungen Musiker findet ihr auf Youtube, Spotify und Soundcloud.  

 

 

PHILLIPP ANNERER 

fyi – for your info

destinyspatient.at
facebook.com/destinyspatient
Konzert: 21. April 2018,
MARK.freizeit.kultur,
Salzburg

 

 

Beitragsbild: Marcus Auer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Talentetag und Sommercamp bilden das optimale Sprungbrett in den Nachwuchspool des SK Sturm. Talentetag: Knapp 80 junge Fußballerinnen und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Tanzen, Musik genießen und im Freundeskreis das Leben feiern: geht nirgendwo besser als auf einem Musikfestival. Gewinne jetzt mit checkit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Den Alltag vergessen, andere Kulturen und neue Abenteuer erleben – das ist neben Fernweh nur eine kleine Auswahl der Gründe, warum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Lust auf eine Karriere in deinem Lieblingsberuf? Komm für deinen Traumjob in die Erlebniswelt Wirtschaft. Mach dich mit uns und dem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alex Beer veröffentlichte im Mai ihren neuen Krimi „Die Rote Frau“. Die gebürtige Österreicherin im checkit-Interview. Ihr neuer…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Young Styria zeigt allen jungen Leuten, dass unser Land Steiermark eine ganze Menge Abenteuer zu bieten hat! Vom Gletscher bis in die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Xund“ zu leben schmeckt dir gar nicht? Dann hast du einfach noch nicht das Richtige für dich gefunden. Wenn du auf der Suche nach…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nix für schwache Nerven sind die aktuellen Filme dieses Sommers. Denn wenn eine Horde Dinosaurier und ein echter Wrestler auf die Pauke…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine Ladung cooler Musik und Fest(ival)stimmung: Sei dabei, wenn Didge & Bass feiert. Wir verlosen Tickets! 10 Jahre Didge…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter