Gaming 2015: Die CurrentGen kommt groß raus

Trotz einer Vielzahl an Blockbustern und Umsatzrekorden im Gamingbereich wurden die Erwartungen der Gamer/innen im Vorjahr oftmals nicht erfüllt. 2015 verspricht nun abwechslungsreichen Spielspaß.

Einige der am meisten gehypten Spiele hatten gravierende technische Schwächen, ließen Revolutionen und kreative Ideen vermissen und entpuppten sich schnell als kurzweilige und schlichte Grafik­blender oder schlechte Aufgüsse von bereits erschienenen Games der alten Konsolengeneration.

Ein Blick auf die Ankündigungen für 2015 macht leider wieder einmal klar, dass Liebhaber/innen von neuartigen, mit kreativen Ideen und Spielprinzipien versehenen Games auf eine lange Suche gehen müssen, denn der Trend zu klassischen Egoshootern und RPGs hält nach wie vor an. Am ehesten etwas Neues scheint Firewatch für den PC zu sein, ein visuell und erzählerisch spannendes Adventure im bunten Comic-Stil. Doch besonders kleinere Indie-Games (hier seien vor allem Rime und Journey erwähnt) versprechen auch in diesem Jahr viel Spielspaß zu einem fairen Preis – und aufgrund der großen Auswahl ist für alle etwas dabei. Der Erfolg einiger dieser einfachen, relativ kurzweiligen Werke brachte viele kleine Spiele­studios dazu, selbst ihre Werke zu veröffentlichen und neue Wege zu beschreiten – eine Entwicklung, die man als Abwechslung liebende Person nur begrüßen kann.

Bei Vollpreistiteln sind Rennspiele wie bereits im Vorjahr weiter im Kommen – besonders das lang erwartete, teils via Crowdfunding finanzierte ProjectCars wird einer DER Blockbuster dieses Jahres werden. Schon veröffentlichtes Material zeigt die bisher realistischste Rennsimulation auf Konsolen, und es wird daher sicher ein ernst zu nehmender Konkurrent für das gegen Ende des Jahres ebenfalls erwartete Gran Turismo 7. Weiters erscheint noch im Frühjahr Ride, das einen zur Abwechslung mit Zweirädern statt mit Autos über den Asphalt brettern lässt.

Auch Partyspiele bekommen Nachwuchs: Endlich werden sowohl ein neues Mario Party als auch zwei weitere Nintendo-Klassiker für die im letzten Jahr vernachlässigte Wii U erscheinen: Stundenlanger Spielspaß ist hier vorprogrammiert!

PHILIPP WIESER

Foto: Nintendo.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nur sechs von 10.000 Frauen entsprechen dem Schönheitsideal, viele Jungs trainieren verbissen für große Muskelpakete. Bodyshaming ist in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Rasante Virtual-Reality-Action, ein Riesenaufgebot an Superheldinnen und -helden plus eine Prise Comedy: Diesen Filmfrühling sollte man…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Metal, Rock, Punk und Pop: Es brummen die Bässe und scheppern die Drums. Gewinn Tickets für die Konzerte von Good Charlotte und Judas…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das button Festival hat langsam Tradition. Diesmal geht’s mehr denn je um eure Ideen! Und: Wir verlosen Festivalpässe! Schon zum vierten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du denkst an eine Karriere in einem Top-Betrieb? Dann bist du in der Steiermark genau richtig. Nächster Halt: Erfolg. In unserem Bundesland…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alljährlich im März lädt die Diagonale zum vielversprechenden Date mit dem österreichischen Film. Wir verlosen Tickets! Mit rund 100…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Neue Konzertsaison: Wir schauen uns an, was sich in den kommenden Wochen im Grazer p.p.c. so tut und verlosen Tickets für das Konzert von…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein bisschen Geld dazuverdienen? Immer gerne! Caroline erklärt, worauf du bei einem Nebenjob achten solltest. Im Arbeitsrecht unterscheidet…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Fabio Wibmer (22) ist durch seine spektakulären Youtube-Videos bekannt. Der Red-Bull-Athlet und Sportmanagement-Student im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter