Julia in Ecuador: Das Ego für ein Jahr vergessen

Julia stellte sich in Ecuador in den Dienst der Ärmsten: „Ohne den Glauben hätte ich es nicht geschafft.“

Foto: Buchberger

Mit Point Coeur – Offenes Herz – verbrachte Julia Buchberger (19) aus Weiz ein Jahr in Ecuador. „Ich wollte nach der Matura unbedingt ins Ausland. Während des Jahres wurde mir klar, dass es darum geht, etwas von sich selbst zu schenken.“ Sie lebte mit anderen Volontärinnen und Volontären aus der ganzen Welt im „Puntos Corazón“ („Offenes Herz“-Haus). „Im Haus waren wir fünf bis sieben Leute. Am Anfang war es schon schwer, die ganze Zeit zusammen zu sein, weil jeder seine Fehler hat. Aber ohne die Gemeinschaft, den Glauben und das Gebet hätte ich es nicht geschafft.“

 

B2

Foto: Buchberger

Julias Aufgaben waren es, Menschen im Armenviertel zu besuchen und mit ihnen zu sprechen. Auch kümmerte sie sich um Kinder, die von ihren Eltern vernachlässigt wurden. „Am Nachmittag blieb immer einer von uns bei den Kindern, um mit ihnen zu spielen und für sie da zu sein.“ Außerdem besuchte sie einmal pro Woche eine psychiatrische Klinik und ein Altenheim für Obdachlose. „Zu Beginn fand ich das Elend sehr bedrückend. Doch dann wurde mir bewusst, dass ich das alles vor Gott legen kann. Wenn man weiß, dass man diese Leute zwar nicht retten, ihnen aber eine gute Zeit schenken kann, erleichtert das immens.“

Für die Menschen waren Julia und die anderen Volontärinnen und Volontäre Freunde. „Wir waren einfach da, hörten ihnen zu und trösteten sie.“ Und: „Ich habe gelernt, dass durch Gott alles möglich ist.“

JULIA EDER

Beitragsbild: Buchberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die nunmehr 18-jährige Berni und holt sich Kraft und Ruhe aus der Natur. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cécile Nordegg veröffentlicht dieser Tage die dreiteilige CD TRIPLE. Wir verlosen das umfangreiche Musikwerk für euch! Nicht entgehen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Birimbiri bedeutet Spaß und brasilianischer Groove mit einem Extraschub Energie. Wir verlosen diese neue CD vom Duo Samambaia. Fagner…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und schlägt diesmal ein paar Räder im (Frühlings-)Schnee. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und hast eine super Idee? Dann kannst du sie beim 10. Jubiläum mit proAct vielleicht in die Tat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für den April lockt euch Let’s Go, Graz! ins Freie und ruft zum Active Friday auf. Aber auch die Tour Around Graz sollte ziemlich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und nimmt euch mit in den Stall zu Garfield und den Kälbchen. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und betätigt sich heute als Kunstfälscherin. Was ihr sonst noch einfällt, um den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter