Klaras Lieblingsrezept: Quinoa mit gegrillter Tomate, Knoblauch und Hühnerbrust

Unsere Aktion „cookst du?“ ist fein angelaufen: Danke für eure Zusendungen! Für unser geplantes checkit.kochbuch wollen wir aber noch mehr Lieblingsrezepte von euch ausprobieren. Hier ist Klaras Lieblingsrezept …

Quina mit gegrillter Tomate, Koblauch und Hühnerbrust

Zutaten für 4 Personen:
– 250 g rotes Quinoa
– 1/2 Liter Suppe
– 20 g Butter
– 1 Bund Petersilie
– 1 Packung Minze
– 1 grüne Chillischote von den Samen befreit und grob gehackt (optional)
– 100 g Feta
– Olivenöl
– 4 Knoblauzehen
– Tomaten (Cherrytomaten, 4 Stück pro Person)
– Salz, Pfeffer
– Hühnerbrust
– Schlagobers
– Zitrone

Zubereitung Kräuteröl:
Für das Kräuteröl alle Zutaten (1 grüne Chillischote, 15 g Petersilie, 15 g Minze und 100 ml Olivenöl) mit 1/2 TL Salz mit einem Stabmixer fein pürieren.

Zubereitung Quinoa:
Quinoa in einem Sieb unter heißem Wasser einige Sekunden heiß abspülen. Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit 1/2 Liter Suppe auf den Herd stellen. Quinoa so lange kochen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht und eine breiartige Konsistenz erreicht ist. In die fertig gekochte Quinoa 20 g Butter geben und warten, bis sie sich aufgelöst hat. Danach 20 g  Petersilie dazugeben und zum Schluss 100 g Feta hineinbröckeln. Vorsicht, dieser darf sich nicht auflösen, also Herd ausschalten!
Die restliche Minze erst vor dem Servieren in die Quinoa geben.

Zubereitung Tomaten/Koblauch:
Tomaten in heißem Olivenöl anbraten und gelegentlich wenden (ca. 5 Minuten). Den Knoblauch in Scheiben schneiden und 30 Sekunden mitbraten (er darf nicht verbrennen). Alles salzen.

Zubereitung Hühnerbrust:
Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Danach die Hühnerbrust in Olivenöl anbraten und mit Zitrone beträufeln. Wenn das Fleisch durch ist, einem kleinen Schuss Sahne hinzufügen.

Beim Anrichten wird die Quinoa mit dem Kräuteröl beträufelt.

Eingesendet von: KLARA SCHÖFFMANN

 

COOKST DU? SCHICKST DU!

-> Ich will auch mein Lieblingsrezept senden!

 

Beitragsbild: Schöffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Mehr Licht, längere Tage und Sport im…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und will dich im grauen Corona-Alltag unterhalten und inspirieren. Vielleicht hast…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine steirische Rock-Ikone, die sich in die Musikgeschichte geschrieben hat, verlässt die Bühne. Doch davor stellt sich Opus nochmal ins…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit dem Moon Spinner kriegst du den Dreh raus: Gewinn einen der neuen Ravensburger-Brainteaser! Der Moon Spinner ist ein verblüffender,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zum ihrem 25-jährigen Bandjubiläum verschenkt die Grazer Band Facelift ein Package voll grandioser Rockmusik … und hat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bald ist es wieder so weit! Der Frühling ist auf dem Weg und es ist wieder Zeit für Outdoor-Sport. Falls ihr euch noch nicht sicher seid,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alles digital? Wenn es stimmen würde, dass man viereckige Augen bekommt, wenn man zu lange auf einen Bildschirm starrt, dann würden wir…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Good music for good people“ gibt es jetzt auch geballt auf soundportal.at! Wir verraten die wichtigsten Features der neuen Homepage.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter