Klaras Lieblingsrezept: Quinoa mit gegrillter Tomate, Knoblauch und Hühnerbrust

Unsere Aktion „cookst du?“ ist fein angelaufen: Danke für eure Zusendungen! Für unser geplantes checkit.kochbuch wollen wir aber noch mehr Lieblingsrezepte von euch ausprobieren. Hier ist Klaras Lieblingsrezept …

Quina mit gegrillter Tomate, Koblauch und Hühnerbrust

Zutaten für 4 Personen:
– 250 g rotes Quinoa
– 1/2 Liter Suppe
– 20 g Butter
– 1 Bund Petersilie
– 1 Packung Minze
– 1 grüne Chillischote von den Samen befreit und grob gehackt (optional)
– 100 g Feta
– Olivenöl
– 4 Knoblauzehen
– Tomaten (Cherrytomaten, 4 Stück pro Person)
– Salz, Pfeffer
– Hühnerbrust
– Schlagobers
– Zitrone

Zubereitung Kräuteröl:
Für das Kräuteröl alle Zutaten (1 grüne Chillischote, 15 g Petersilie, 15 g Minze und 100 ml Olivenöl) mit 1/2 TL Salz mit einem Stabmixer fein pürieren.

Zubereitung Quinoa:
Quinoa in einem Sieb unter heißem Wasser einige Sekunden heiß abspülen. Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit 1/2 Liter Suppe auf den Herd stellen. Quinoa so lange kochen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht und eine breiartige Konsistenz erreicht ist. In die fertig gekochte Quinoa 20 g Butter geben und warten, bis sie sich aufgelöst hat. Danach 20 g  Petersilie dazugeben und zum Schluss 100 g Feta hineinbröckeln. Vorsicht, dieser darf sich nicht auflösen, also Herd ausschalten!
Die restliche Minze erst vor dem Servieren in die Quinoa geben.

Zubereitung Tomaten/Koblauch:
Tomaten in heißem Olivenöl anbraten und gelegentlich wenden (ca. 5 Minuten). Den Knoblauch in Scheiben schneiden und 30 Sekunden mitbraten (er darf nicht verbrennen). Alles salzen.

Zubereitung Hühnerbrust:
Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Danach die Hühnerbrust in Olivenöl anbraten und mit Zitrone beträufeln. Wenn das Fleisch durch ist, einem kleinen Schuss Sahne hinzufügen.

Beim Anrichten wird die Quinoa mit dem Kräuteröl beträufelt.

Eingesendet von: KLARA SCHÖFFMANN

 

COOKST DU? SCHICKST DU!

-> Ich will auch mein Lieblingsrezept senden!

 

Beitragsbild: Schöffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter