Klaras Lieblingsrezept: Quinoa mit gegrillter Tomate, Knoblauch und Hühnerbrust

Unsere Aktion „cookst du?“ ist fein angelaufen: Danke für eure Zusendungen! Für unser geplantes checkit.kochbuch wollen wir aber noch mehr Lieblingsrezepte von euch ausprobieren. Hier ist Klaras Lieblingsrezept …

Quina mit gegrillter Tomate, Koblauch und Hühnerbrust

Zutaten für 4 Personen:
– 250 g rotes Quinoa
– 1/2 Liter Suppe
– 20 g Butter
– 1 Bund Petersilie
– 1 Packung Minze
– 1 grüne Chillischote von den Samen befreit und grob gehackt (optional)
– 100 g Feta
– Olivenöl
– 4 Knoblauzehen
– Tomaten (Cherrytomaten, 4 Stück pro Person)
– Salz, Pfeffer
– Hühnerbrust
– Schlagobers
– Zitrone

Zubereitung Kräuteröl:
Für das Kräuteröl alle Zutaten (1 grüne Chillischote, 15 g Petersilie, 15 g Minze und 100 ml Olivenöl) mit 1/2 TL Salz mit einem Stabmixer fein pürieren.

Zubereitung Quinoa:
Quinoa in einem Sieb unter heißem Wasser einige Sekunden heiß abspülen. Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit 1/2 Liter Suppe auf den Herd stellen. Quinoa so lange kochen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht und eine breiartige Konsistenz erreicht ist. In die fertig gekochte Quinoa 20 g Butter geben und warten, bis sie sich aufgelöst hat. Danach 20 g  Petersilie dazugeben und zum Schluss 100 g Feta hineinbröckeln. Vorsicht, dieser darf sich nicht auflösen, also Herd ausschalten!
Die restliche Minze erst vor dem Servieren in die Quinoa geben.

Zubereitung Tomaten/Koblauch:
Tomaten in heißem Olivenöl anbraten und gelegentlich wenden (ca. 5 Minuten). Den Knoblauch in Scheiben schneiden und 30 Sekunden mitbraten (er darf nicht verbrennen). Alles salzen.

Zubereitung Hühnerbrust:
Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und salzen und pfeffern. Danach die Hühnerbrust in Olivenöl anbraten und mit Zitrone beträufeln. Wenn das Fleisch durch ist, einem kleinen Schuss Sahne hinzufügen.

Beim Anrichten wird die Quinoa mit dem Kräuteröl beträufelt.

Eingesendet von: KLARA SCHÖFFMANN

 

COOKST DU? SCHICKST DU!

-> Ich will auch mein Lieblingsrezept senden!

 

Beitragsbild: Schöffmann

Ein Kommentar zu "Klaras Lieblingsrezept: Quinoa mit gegrillter Tomate, Knoblauch und Hühnerbrust&"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

checkit.jugendmagazin zum Blättern – digital durchblättern oder Papier rascheln hören. Im neuen gedruckten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Granada eröffnet die Grazer Open-Air-Saison am 24. Mai 2019. Wir geben euch einen Überblick, wo ihr im Sommer bei guter Musik abfeiern…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit Woodstock 1969 sind Festivals Pflichtprogramm im Sommer. Du willst auch hin? Checkit verlost Tickets für die Highlights 2019. Für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gib den Kinderrechten DEINE Stimme! Beim Kinderrechte-Songcontest 2019 kannst du unüberhörbar auf deine Rechte aufmerksam machen.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ob mit der Nase in den Baumkronen oder mit den Zehen im Moor: Im Sommer verlassen wir mit Young Styria unsere Komfortzone! Das…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Grazer Schüler Colin Hadler (17) hat gerade seinen ersten Roman veröffentlicht: „Hinterm Hasen lauert er“. Gewinne eine signierte…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Handy-Test mit Huawei und noch mehr Spaß: Koko stieg diesmal in einen Porsche … beim „Power of Photograph“-Event am Red…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du hast Lust, in Form zu kommen und fit zu werden? Dann nutze doch die Ferienzeit, um dich deinem Körper und deiner Gesundheit zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bist du schon reif für die Insel? Urlaub schon geplant? Fantastisch! Da wäre es doch toll, wenn du eine zusätzliche Reise zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Men in Black? Toy Story? Pokémon? Der Kinosommer bringt ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Gewinne mit checkit Tickets für die…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter