Light up the Town

Die musikalische Erleuchtung „From across the world“: Light up the Town rockt die junge Szene.

Die Band aus Graz steht zwar gerade erst am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn, hat aber bereits die Aufmerksamkeit des kalifornischen Musikmagazins „Music Junkie Press“ geweckt. „Talented young musicians from across the world“ werden sie genannt. Das Zitat von den „talentierten jungen Musiker“ kann man getrost übernehmen, der spezielle Vorteil für Grazer Musikfans liegt aber darin, dass sie für uns nicht „von der anderen Seite der Welt“ sind, sondern quasi vor der Haustür und man Gelegenheit hat, einem der dynamischen Live-Auftritte beizuwohnen!

Die Mitglieder des jungen Quintetts sind alle Anfang 20 und machen gemeinsam feinen Pop-Rock, der sich vor allem durch die außergewöhnliche Stimme der Sängerin Esther Hütter auszeichnet.

Gegründet wurde Light up the Town im Herbst 2013, seitdem sind die Fünf fleißig am Proben, Texten und Auftreten. Ein Höhepunkt war wohl, den Graz-Besuch der Jackass-Legende Bam Margera musikalisch einleiten zu dürfen. Außerdem spielten sie schon mit Kaiser Franz Josef und den Grazer Senkrechtdurchstartern So Far from Home.

Die Idee, eine Band zu gründen, kam – natürlich – bei einer Party auf. Sängerin Esther Hütter und Rhythmusgitarrist Jakob Schied haben sich durch eine gemeinsame Freundin kennengelernt und dann der Reihe nach Bassspieler Thomas Kern, Leadgitarristen Thomas Meier und schließlich den Schlagzeuger Leo Seewald „aufgegabelt“.

Beeinflusst ist ihre Musik von bekannten Alternative Bands der 90er und der Gegenwart, wie Blink-182 oder The All American Rejects. Mit ihren eigenen Kompositionen bringen Light up the Town aber ihr ganz spezielles Licht in die steirische Musiklandschaft.

FLORIAN SUPÉ

INFO

Light up the Town anhören:
LIVE: 13. Dezember 2014
im Kulturkeller Gleisdorf
WEB: lightupthetown.at

Bild

 
 
 
Feiner Poprock wird von Light up the Town
gemeinsam geschmiedet.
 
 
 
 
Fotos: David Vass; Light up the Town

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die nunmehr 18-jährige Berni und holt sich Kraft und Ruhe aus der Natur. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Cécile Nordegg veröffentlicht dieser Tage die dreiteilige CD TRIPLE. Wir verlosen das umfangreiche Musikwerk für euch! Nicht entgehen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Birimbiri bedeutet Spaß und brasilianischer Groove mit einem Extraschub Energie. Wir verlosen diese neue CD vom Duo Samambaia. Fagner…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und schlägt diesmal ein paar Räder im (Frühlings-)Schnee. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt und hast eine super Idee? Dann kannst du sie beim 10. Jubiläum mit proAct vielleicht in die Tat…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Für den April lockt euch Let’s Go, Graz! ins Freie und ruft zum Active Friday auf. Aber auch die Tour Around Graz sollte ziemlich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und nimmt euch mit in den Stall zu Garfield und den Kälbchen. Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, denn ab 16. April ist dort Action…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ja, es gibt ein Leben abseits aller Screens. Es spielt sich exakt zwischen Himmel und Erde ab – und ist atemberaubend! Unsere…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 17-jährige Berni und betätigt sich heute als Kunstfälscherin. Was ihr sonst noch einfällt, um den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter