Recht easy: „ALLEIN“ verreisen

Das erste Mal im Freundeskreis bei einem Festival oder auf Urlaub? Unter welchen Umständen du ohne Eltern verreisen darfst, hat dir Caroline zusammengefasst.

Grundsätzlich ist es der/die Erziehungsberechtigte einer/eines Minderjährigen (das bist du bis zu deinem 18. Geburtstag), der dessen/deren Aufenthaltsort bestimmt, „soweit die Pflege und Erziehung dies erfordert“ (lt. Gesetzestext). In der Regel sind es daher die Eltern einer/eines Jugendlichen, die bestimmen, ob er oder sie alleine verreisen darf. Im Ausland sind die Jugendschutz­gesetze des Urlaubslandes zu beachten.

Um bei möglichen Kontrollen Missverständnisse zu vermeiden, wird daher geraten, ein Schreiben mit Namen, Adresse und Telefonnummer der/des Erziehungsberechtigten mitzunehmen. Außerdem ist es sinnvoll, eine Einverständnis­erklärung einzupacken, in der erklärt wird, dass dein/e Erziehungsberechtigte/r mit dieser Reise einverstanden ist. Diese Bestätigung wird durch eine Kopie der Geburtsurkunde und des Reisepasses der/des Erziehungsberechtigten komplettiert. 

Bei Urlaub und Aufenthalten in Österreich – also zum Beispiel auch, wenn du mit Freundinnen und Freunden ein mehrtägiges Festival besuchen willst – gilt es, Folgendes zu beachten: Jugendschutz ist eine sogenannte Ländermaterie. In Österreich ist der Jugendschutz daher in den Bundesländern nicht einheitlich geregelt, was das Ganze ein bisschen komplizierter macht. Zu beachten sind jeweils die Bestimmungen desjenigen Bundeslandes, in dem du dich gerade aufhältst. Die Details dazu findest du in der Infobox unten!

CAROLINE KULMHOFER

CHECKLISTE

Wenn Jugendliche alleine verreisen, sollten sie neben dem eigenen Reisepass immer eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten mit sich führen. Diese sollte beinhalten:

  • Erlaubnis des Aufenthalts der Jugendlichen/des Jugendlichen x am Ort x im Zeitraum x
  • Name, Adresse, Telefonnummer der/des Erziehungsberechtigten
  • Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten
  • Sicherheitshalber zusätzlich eine Kopie des Reisepasses der/des Erziehungsberechtigten

 

fyi – for your info

Weitere Info zu den leider sehr unterschiedlichen Jugendschutzregelungen in den österreichischen Bundesländern findest du auf der Website des Bundes
Info über das Jugendschutz­gesetz des Urlaubslandes stellen die jeweiligen Botschaften oder Konsulate bereit.
Reisen in Europa 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Frische Musik, eine klare Stimme und Gedanken zum Leben: Hör rein in die Musikwelt von Anna-Fay; wir verlosen 5 CDs! „Leb den…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Lernbuddy“ ist ein Projekt, welches vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gefördert…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrem ersten Trip durch Graz und ganz Österreich machen Berni und Larissa als checkit-Sommerscouts direkt eine Zeitreise. Fun in Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine kurze Graz-Umfrage ermittelt jetzt unter Jugendlichen, was sie in der Landeshauptstadt mögen oder vermissen. Mach mit und sag deine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie in Teil 1 angekündigt, findest du hier Teil 2 unser Musik-Tipps. Klick dich durch und hör einfach mal rein! Vielleicht ist was für…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

In unseren Musik-Tipps haben wir eine Sammlung an neu erschienenen Songs für dich erstellt. Hör am besten selbst rein und lass dich…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Larissa und Berni, die checkit-Sommerscouts, erkunden auch diesen Sommer wieder ihr Heimatbundesland: die wunderschöne Steiermark. In…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal nimmt sie uns auf einen Kurztrip mit nach Wien. Sie rettet Essen vor dem…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die Tournee des Künstlers ALF POIER mit seinem „politischsten Kabarettprogramm“ (Eigendefinition) „Humor im Hemd“ geht…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ein innovatives Lebensmittelreinigungsgerät, ein abbaubarer Einwegbecher und eine modulare Bankfiliale? So etwas gibt es? Ja richtig…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter