Style: „Bitte nicht komplett faken!“

Die coolen Youtube-Videos des jungen Modedesigners Manuel Essl erfreuen sich großer Beliebtheit. Im checkit.interview sprach er über aktuelle und kommende Trends.

Seine Leidenschaft für Modedesign entdeckte Manuel Essl (21) aus Hausmannstätten erst vor zwei Jahren, als er sich mit Grafikdesign auseinandersetzte, seine Kreationen aber nicht nur am PC sehen, sondern auch angreifen wollte. Seit letztem Herbst besucht er nun das viersemestrige Modekolleg in Graz, entwirft und näht eifrig seine eigenen Kollektionen. Zu kaufen gibt es Manuels Kreationen zwar noch nicht, er präsentiert sie aber in Form von YouTube-Videos, die sich großer und sogar internationaler Beliebtheit erfreuen. „Vielleicht entdeckt mich dadurch ja mal ein Stardesigner“, hofft Manuel. Mit La Hong hat er immerhin schon zusammengearbeitet und seinem Traum von einer eigenen Modelinie rückte er im Sommer ein großes Stück näher. Er absolvierte ein Praktikum bei der erfolgreichen schwedischen Designerin Ida Klamborn in Stockholm, die die Abschlussshow der dortigen Fashionweek machte. Als Insider checkt
Manuel für uns aktuelle Modetrends und verrät außerdem, was uns im Frühjahr erwartet.

Klartext: Was sind die aktuellen Herbst- und Wintertrends?

Die Herbst- und Wintersaison wird von Schwarz, strahlendem Rot, knalligem Blau und erdigen Farben dominiert. Passend zu den Temperaturen sind Oversized-Wollpullover und lange Mäntel Must-haves. Ein Comeback erleben Zweireiher-Blazer und Jacken. Top: geometrische Muster und Streifen.

Gibt es No-Gos?

Die warme Zeit ist vorbei, Ballerinas dürfen ihren Winterschlaf antreten. Leggings sollte man mit langen Teilen anstatt mit engen Tops kombinieren. Das größte No-Go ist meiner Meinung nach aber die Jogginghose im Schulalltag. Meinetwegen kann sie am Weltjogginghosentag getragen werden, aber bitte nicht täglich.

Was sind absolute Modeklassiker?

Die Jeans ist wohl der größte Klassiker – verdient. Sie lässt sich vielseitig kombinieren und durch die unzähligen Stile, Passformen und Farben ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Lederjacke hat sich etabliert.

Wie steht‘s um „neue“ Phänomene?

Neopren erhielt von einigen Designern die Chance, sich zu beweisen. Ob als Kleid, Pullover oder T-Shirt mit Einsätzen – Neopren ist ein angenehm zu tragender, weicher Stoff. Auch die schwedische Designerin Ida Klamborn, für die ich im Sommer gearbeitet habe, setzt auf Neopren mit interessanten Prints. Neopren- Kreationen findet man auch bei Zara, H&M und Asos.

Worauf dürfen wir uns im Frühjahr freuen?

Der wird sehr knallig und bunt, mit auffallenden Prints, Transparenz und viel Haut. Die Fashionweeks für die Sommersaison- 2015-Kollektionen sind bereits Geschichte. Wer sich schon mal über kommende Trends informieren will, sollte einen Blick auf style.com werfen. Dort sind alle Fashionshows der großen Modehäuser zugänglich.

Wie findet man den eigenen Stil?

Das ist etwas, was nicht von heute auf morgen passiert. Ich empfehle, viel auszuprobieren und mutig zu sein. Starthilfe und Inspiration kann man sich bei Vorbildern holen. Aber bitte nicht komplett faken!

MARIE MAYER

www.manuelessl.com

Bild1   Bild2

Der 21-jährige Manuel besucht derzeit das Mode­kolleg in Graz.
Fotos: Korshenkov/Shutterstock; Manuel Essl (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du willst über einen Gratis-Workshop in die Filmwelt hineinschnuppern? Jugendliche aus der ganzen Steiermark sind dazu eingeladen! Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Selbst ist das Mädchen! „Sei stark und wild und wunderbar!“, forderte schon Pippi Langstrumpf auf. Und viele Mädchen und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Seit 1.1.2019 gibt es Neuerungen im steirischen Jugendgesetz. Hier sind die aktuellen Fakten, die ihr kennen solltet. „Schützen und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Stehst du kurz vor der Matura? Hast du eine Aufnahmeprüfung vor dir? Willst du deinen Schulabschluss nachholen oder deinen Lebenslauf…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Sagen, was Sache ist, und gehört werden: Der Jugendlandtag rückt die Standpunkte von Jugendlichen in den politischen Mittelpunkt. Der…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

PRO: PHILLIPP ANNERER Eine Bucket List hilft dir dabei zu erkennen, was du wirklich willst. Zu wissen, was genau man möchte,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Nach einem etwas zähen…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wenn es früh dunkel wird, es draußen nass und kalt ist, dann ist der ideale Zeitpunkt für Brettspielabende. Dabei kann man sich mit…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Was heißt schon richtig? Elisa, 15, kennt ihren Freund von Facebook: „Wir schreiben jeden Tag, aber haben uns noch nie getroffen.“…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

„Wow, der ist aber hübsch! Wie heißt der auf Snapchat?“ Längst lernt man sich übers Internet kennen. Wie der Online-Flirt nicht zum…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter