Susannes Lieblingsrezept: Cheesecake mit verschiedenen Toppings

„Ich liebe Cheesecake und habe nach viel Herumprobieren endlich mein Lieblingsrezept gefunden!“ schreibt uns Susanne Werl. Wir freuen uns aufs Nachbacken … mhhm …

Cheesecake

Zutaten

Boden:
250 g Kekse (z. B. Leibniz Butterkekse)
80 g geschmolzene Butter

Cream Cheese Fülle:
1 kg Frischkäse Doppelrahmstufe (z. B. Philadelphia), Raumtemperatur
250 g Sauerrahm
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder ein TL Vanilleextrakt
5 Eier, Raumtemperatur
1 EL Speisestärke
1 Prise Salz
Abgeriebene Zitronenschale von einer ganzen, unbehandelten Zitrone

 

  • Zuerst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Für den Boden die Kekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermischen, bis die Butter überall gleichmäßig verteilt ist. Dann die Butter-Keks-Mischung mithilfe von einem Löffel auf den Boden einer Springform (Ø 26 cm) drücken. Für 13-15 Minuten backen und danach komplett auskühlen lassen.
  • Ofentemperatur auf 150°C zurückdrehen.
  • Für die Cream Cheese Fülle den Frischkäse in einer großen Schüssel mit einem Mixer glattrühren. Zucker, Speisestärke und Salz hinzufügen und weitermixen, bis sich alles vermischt hat.
  • Ein Ei nach dem anderen hinzufügen, bis jedes Ei gut vermischt ist. Vanillezucker oder Vanilleextrakt, Zitronenschale und Sauerrahm hinzufügen und weitermixen. Nicht übermixen, nur so viel, bis alles gut vermengt ist!
  • Die fertige Füllung auf den bereits vorgebackenen und ausgekühlten Boden verteilen.
  • Für 45-55 Minuten im Ofen backen. Danach Ofen ausschalten und noch einmal für eine Stunde im Ofen rasten lassen.
  • Mit einem scharfen Messer den Tortenring entlangschneiden und bei Zimmertemperatur komplett auskühlen lassen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Optional: Den Cheesecake mit Obst und Puderzucker vor dem Servieren dekorieren. Falls der Cheesecake Risse bekommt, kann man auch etwas Schlag mit Sahnesteif aufschlagen, den Kuchen damit bedecken und mit Früchten dekorieren.

SUSANNE WERL

VERSCHIEDENE TOPPINGS

Schokotiger: Zartbitterschokolade mit etwas Zucker in kurz aufgekochtes Schlagobers geben. 2 Minuten ruhen (schmelzen) lassen, gut verrühren, auf den Cheesecake und ab in den Kühlschrank.

Früchtchen: Schlagobers mit etwas Zucker steif schlagen. Marmelade auf den Cheesecake, dann den Schlag und zuletzt gewaschene Früchte auf den Cake.

Blaubeeren mit 1 EL Stärke, etwas Zucker und Zitronenschale kurz aufkochen, Brei gut umrühren und dann auf dem Cheesecake verteilen. Ab in den Kühlschrank.

Sauer! Saft von ca. 3 Zitronen mit Wasser und Gelierzucker aufkochen, auf Zimmertemperatur auskühlen lassen, dann auf dem Cheesecake verteilen. Im Kühlschrank auskühlen lassen.

COOKST DU? SCHICKST DU!

Mitmachen ist ganz einfach: Schick dein Lieblingsrezept an info@checkit.at mit deinem Namen, Zutatenliste, Anleitung und wenn du hast: ein Foto davon oder sogar eines von dir in Aktion! Betreff: LIEBLINGSREZEPT. Vergiss nicht, Name und Adresse anzuführen.

-> Mehr Rezepte …

.

Beitragsbild: Susanne Werl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wie fühlt es sich an, wenn man eine Sehbehinderung hat oder im Rollstuhl seinen Alltag meistert? Ein inklusiver Jugendsporttag…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Dein Weg zum perfekten Sommerjob: Die besten Tipps für Suche, Bewerbungsfoto und Bewerbung. Das erste Semester ist vorbei! Höchste Zeit,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Du bist einzig­artig –und das ist gut so. No body is perfect! Mädchen und Frauen sind groß, klein, dick, dünn, lang- oder kurzhaarig,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Bist du U20 und hast Lust, deine Gedanken und Texte einmal in die Öffentlichkeit zu bringen? Dann könnte der Grünschnabel-Poetry-Slam…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Eine geführte Fototour mit der Polaroid-Kamera: Dieses Angebot ist mit deiner checkit.card zum Rabattpreis möglich. Ab in die City…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Werde Teil des DO-IT-YOURSELF-Festivals im LOGO und check gleich den Termin für September 2018. Du strickst dir deine Haube lieber selbst…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Der Frühling im TaO! wird prophetisch: Mit checkit besuchst du die neue Theaterperformance günstiger. Mit April kommt ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Ob im Theater oder am Berg: Bei Young Styria gibt es viele Bühnen für actionreiche Erlebnisse. Mit Young Styria kommen alle in…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unser aktuelles Monatshoroskop – für alle, die dran glauben, und für die anderen auch. Widder*** Überbordende…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Metal, Rock, Punk und Pop: Es brummen die Bässe und scheppern die Drums. Such dir was aus, in Wien gehts bald rund! Machine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter