Makava: Vom Studentenprojekt zum Unternehmen

Wie Jan und Michael aus einem Studentenprojekt ein cooles Unternehmen mit Verantwortung entwickelt haben: Willkommen bei Makava!

Makava delighted ice tea, das ist anregender Bio-Eistee aus Mate-Tee mit einer Citrus-Note. Das Getränk mit der lachenden Sonne können wir seit 2012 kaufen. Doch schon elf Jahre vorher hatten die Gründer Michael Wihan und Jan Karlsson die Idee für das erfrischende Getränk. Damals studierten beide gerade.

Mate-Tee

Die wichtigste Zutat nahm Jan Karlsson von einer Argentinienreise mit: Mate-Tee! Der koffeinhaltige Tee wird aus den Blättern des Mate-Strauchs gewonnen und ist in Südamerika sehr beliebt. Er wirkt auf sanfte Art anregend und leistungs­steigernd. Pro Liter Makava werden übrigens elf Gramm Mate-Tee verwendet. Dieser wird durch Zitronen, Rübenzucker und Holunder ergänzt. Alle Zutaten werden biologisch angebaut und fair gehandelt. Der fruchtige Eistee ist zudem vegan. Produziert wird Makava in Millstatt in Kärnten. Dort wird Makava nach einem geheimen Rezept hergestellt – mit Quellwasser aus der Millstätter Alpe.

Viel ausprobieren!

Bis man die finale Rezeptur gefunden hatte, dauerte es einige Jahre. Denn Makava ist eben ein Studentenprojekt ohne großen Geldgeber, also wurde viel ausprobiert. Etwa, wie eine Firma funktioniert, wie man Eistee in großen Mengen herstellt und wie dieser in die Lokale kommt.  Seit der Gründung ist das junge Makava-Team gewachsen. Im Unternehmen achtet man auf eine gesunde Work-­Life-Balance. Denn auch damit will man zu einer fairen und chilligen Welt beitragen. Der Erfolg gibt Jan und Michael recht: 2016 gewannen sie mit Makava den Trigos – eine Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung.

SIDONIE SAGMEISTER

 

fyi – for your info

Website MAKAVA 

 

 

Beitragsbild: Aurel Hu

7 Kommentare zu "Makava: Vom Studentenprojekt zum Unternehmen"

  1. Der drink würde mich sehr interessieren

  2. Andreas Schneider sagt:

    Michael Wihan und Jan Karlsson sind die „Masterminds“ hinter Makava. Schön, dass mit „gesunden“ Produkten guter Erfolg zum Wohle aller erzielt werden kann.

  3. Roland Fuchs sagt:

    Würde ich gerne probieren

  4. Veronika Ochabauer sagt:

    Coole Typen – cooles Projekt ! Genial welche Idee die beiden hatten !!!

  5. Kenn ich bis jetzt nicht, aber bin sehr neugierig darauf!

  6. Kannte bis dato noch nicht, würde ich aber gerne kennenlernen!!!

  7. Aus einer guten Idee haben die zwei Jungs etwas Gutes entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Nach den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen wurden die Maßnahmen rund um Corona wieder verschärft. Worauf muss man jetzt…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Zwei Kultserien des vergangenen Jahrhunderts – Der Prinz von Bel-Air und Knight Rider – kehren demnächst auf die Bildschirme…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Lehrlinge können das Top-Ticket für die Steiermark ab sofort online und ohne Ausfüllen eines Bestellformulars im Online-Shop der Graz…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Alle in und um Trofaiach profitieren jetzt noch mehr von der checkit.card. Denn die checkit-Partner geben einiges günstiger, wenn du…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Na sicher – das checkit.magazin fliegt auch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Unsere Ferien-Scouts Berni und Maria sammeln in ihrer letzten Sommerstory gleich mehrere Ausflugstipps für eine richtig coole Freizeit.…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Brandneues aus Graz: Ahnkl wartet mit Feelgood-Reggae-Music made in Jamaika auf und bringt mit dem Hit-Song „Baby don’t“ seine…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Gratis im Thermenresort Loipersdorf mit Speed runterrutschen? Gecheckt! Bei unserem Gewinnspiel hast du in jedem Monat die Chance dazu. Lust…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Die neuen Streifen lassen keinen Zweifel aufkommen: Hier stehen Tempo und Action im Mittelpunkt. Genieße das Kino im Herbat mit Popcorn und…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit den regionalen Jugendmanagements hat es sich die Steiermark zum Ziel gemacht, den Bedürfnissen junger Menschen im Alltag gerechter zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter