30.000 Lehrling freut sich über checkit.card und Preisgeld!

Marco Ritz, der sich die 30.000. checkit.card aus der Lehrlingsedition geschnappt hat, bekam in der Grazer Medienfabrik einen 300-Euro-Scheck überreicht. 

In den vergangenen zehn Jahren besorgten sich Tausende junge steirische Lehrlinge ihre checkit.card, um in den Genuss vieler Vorteile zu kommen und stets einen gültigen Lichtbildausweis dabei zu haben. Im Frühjahr 2019 ging die 30.000. checkit.card an ihren Besitzer. Ein Jubiläum, das nicht nur checkit und LOGO Jugendmanagement freut, sondern auch den Glückspilz, der sich die Jubiläums-checkit.card aus der Lehrlingsedition geschnappt hat.

Nun wurde Marco Ritz mit einem tollen Preis belohnt. Im Beisein von Jugendlandesrätin Maga Ursula Lackner, Clemens Berger (checkit), Medienfabrik-Geschäftsführer Gerhard Steindl, Gottfried Krainer (WKO Steiermark) und Dieter Knoblauch (Medienfabrik) nahm er einen Scheck der Raiffeisenbank Steiermark über 300 Euro entgegen.

Der Anlass wurde in der Arbeits- und Ausbildungsstätte des ehemaligen Bulme-Schülers gefeiert, nämlich in der Medienfabrik Graz. Dort befindet er sich momentan in seinem dritten Lehrjahr, das im März 2020 zu Ende gehen wird. Konkrete Pläne hat Marco für sein Preisgeld derzeit noch nicht. Klar ist, es wird gespart oder Urlaub gemacht.

GEORG ZSIFKOVITS

fyi – for your info

checkit-Vorteile

Wer steckt hinter checkit – und was ist LOGO?

 

Beitragsbild: Medienfabrik Graz/checkit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter