Wow! 25 Jahre Jugend-Literatur-Werkstatt Graz

Wer schreibt, tut das oft im stillen Kämmerlein zu Hause. In der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz kann man bereits seit 25 Jahren Gleichgesinnte treffen, sich austauschen, dazulernen und sich schreibend entwickeln. 

Jugend-Literatur-WerkstattKinder und Jugendliche in ihren schriftstellerischen Ambitionen fördern: Dieser Leitgedanke, der vor 25 Jahren Martin Ohrt antrieb, die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz zu gründen, gilt nach wie vor. In zahlreichen Workshops, bei den regelmäßigen offenen Werkstatt-Treffen und bei internationalen Werkstattwochen wird auf professionelle Weise literarisches Handwerk vermittelt.

„Die jungen Autorinnen und Autoren haben damit die Chance, schon früh erste Kontakte zu knüpfen, die für sie vielleicht später hilfreich sind. Außerdem können sie sich in Lesungen, Buchpublikationen und im Internet der Öffentlichkeit vorstellen“, so der Gründer Martin Ohrt (Foto re.).

Schriftsteller/innen-Ernte

Dieses Angebot wurde in den 25 Jahren gerne genutzt: Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche konnten in dieser Zeit betreut werden, viele davon über Jahre hindurch. Die reiche Ernte kann sich sehen lassen: Aus ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Werkstatt gingen bereits einige professionelle Autorinnen und Autoren hervor: Sonja Harter, Susanne Heinrich, Georg Petz, Stefan Schmitzer, Gerhild Steinbuch – um nur einige wenige zu nennen. 

Du schreibst auch?

… Na dann: Melde dich bei der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz! Vielleicht bist auch du bald dabei und findest schreibende Freundinnen und Freunde für den literarischen Austausch.

fyi – for your info

Literaturwerkstatt Graz

 

Beitragsbild und kl. Bild: Jugend-Literatur-Werkstatt Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter