YEAH: Neue Spiele für lustige Stunden mit friends!

Mit Spielen von Ravensburger können wir dir die Langeweile vertreiben: Yeah or Nope, Amulett Silver oder Wettlauf nach El Dorado sind vielleicht was für dich.

Yeah or Nope_250YEAH OR NOPE …

… ist ein Partyspiel, das auf schräge Geschichten aufgebaut ist. Allein die Schachtel mit den schwarz-goldenen Wendepailletten ist ein origineller Blickfang und könnte glatt als trendige Clutch durchgehen. Drin steckt aber das Partyspiel der Marke „fishtank“ mit schrägen Geschichten. Eine oder einer aus der Gruppe sucht sich ein Ereignis aus den Karten aus, zum Beispiel: „Ich bin gegen eine Glastür gelaufen“, „ich habe eine Überraschungsparty verdorben“ oder „ich habe schon mal jemanden in einer Abstellkammer geküsst“. Jetzt gilt es für alle anderen mit ausgewählten Situationsplättchen zu tippen, unter welchen Umständen das genau geschah, etwa „bei der Arbeit“, „betrunken“ oder „und es endete schlimm“. Jetzt kommt die Pailletten-Schachtel ins Spiel. Mit dieser verrät der Erzähler oder die Erzählerin, ob die Kombination aus Erlebnis und Situation wahr oder falsch ist, und wischt dementsprechend die Pailletten auf „Yeah“ oder „Nope“. Für richtige Tipps gibt es Punkte, bei falschen Tipps ist man raus. Wer kennt seine Freunde und Freundinnen am besten? Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Für 3 bis 8 Spieler/innen ab 16 Jahren

El Dorado_Produktbild_250WETTLAUF NACH EL DORADO

Beim Ravensburger Familienspiel „Wettlauf nach El Dorado“ schlüpfen zwei bis vier Spieler/innen  in die Rollen von Expeditionsleitern, die sich im dichten Dschungel Südamerikas auf die Suche nach dem sagenumwobenen Goldland begeben. Jede/r Spieler/in stellt ein eigenes Team mit optimaler Ausrüstung zusammen – vom Kundschafter über die Wissenschaftlerin bis hin zum Ureinwohner. Bei der Wahl der Route haben alle nur ein Ziel vor Augen: die goldene Grenze als Erste/r zu erreichen und alle Reichtümer für sich zu gewinnen. Der Wettlauf zeigt, wer die beste Taktik gewählt hat.

Für 2 bis 4 Spieler/innen ab 10 Jahren

Silver_Produktbild_250SILVER AMULETT 

Ein taktisches Kartenspiel von den Machern von „Werwölfe Vollmondnacht“: Garstige Werwölfe haben sich in eure Dörfer eingeschlichen. Es gilt, die pelzigen Plagen schneller wieder loszuwerden als die Mitspieler/innen, indem man Karten zieht, ausspielt und austauscht. Zu Beginn hat jede/r fünf verdeckte Karten mit verschiedenen Charakteren vor sich liegen, darunter aus der Werwölfe-Welt bekannte Figuren wie die Seherin, der Leibwächter oder die Doppelgängerin.
Im Spielverlauf gilt es herauszufinden, welche Charaktere sich unter den verdeckten Karten verbergen, und wie man diejenigen mit hohen Zahlen loswerden kann. Denn die Zahl auf jeder Karte steht für die Anzahl Werwölfe, die dieser Charakter ins Dorf lockt. Die Spieler/innen versuchen ihre Auslage zu verbessern und möglichst wenige Werwölfe zu besitzen. Zieht man eine Karte, kann man sie mit einer Karte aus der Auslage tauschen. Oder wieder ablegen und die besondere Fähigkeit des jeweiligen Charakters nutzen. Zum Beispiel mit Hilfe der Seherin eine verdeckte Karte ansehen oder mit dem Leibwächter eine andere Karte schützen. Nur wer die Karten clever ausspielt und austauscht sowie ein gutes Gedächtnis beweist, hat am Ende die wenigsten Werwölfe am Hals – und sichert sich den Sieg.

Für 2 bis 4 Spieler/innen ab 10 Jahren

 

fyi – for your info

Ravensburger

 

Beitragsbild: Ravensburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Wir werfen einen Blick auf den vielversprechenden Sommer 2021: Sieben Jugendliche verraten in unserer Umfrage ihre frisch geschmiedeten…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Patiri Pataus Liebeserklärung an die menschlichen Unsicherheiten, die wir in uns tragen und zu dem formen, was wir sind. Wir verlosen ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal macht sie Salzburg unsicher … Was ihr sonst noch einfällt, seht ihr…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Points4Action bedeutet: Jugendliche verbringen Zeit mit Seniorinnen und Senioren und erhalten dafür Punkte, die sie für Kinotickets,…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Das checkit.magazin zum Blättern: digital durchklicken oder Papier rascheln hören. Endlich ist Sommer in Sicht: Das neue…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Kennst du dich aus bei Porno? Es war noch nie so leicht wie heute an pornografische Inhalte zu kommen. Nur: Weißt du wirklich, was davon zu…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Coro: Na und? Das sagt sich die 18-jährige Berni. Diesmal startet sie die Flachwitz-Challenge … Was ihr sonst noch…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Auf ihrer neuen EP „My Issues“ fordert die Musikerin dazu auf, sich selbst zu feiern. Aus Pændas neuem Album wurden zwei EPs:…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Mit einer speziellen checkit-Frühlingsaktion könnt ihr euch auf dem Salzstiegl so richtig auspowern, die Aktion ist noch bis 1. Juni…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter

Es geht wieder los: Ab 18. Juni herrscht endlich wieder Spielbetrieb in allen österreichischen DIESELKINOS! Freut euch auf ein…

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter